Aktuell

_Aktuelles

Unsere Treffen finden immer Montags statt. Auf die aktuelle Situation versuchen wir flexibel zu reagieren.

Neuigkeiten erfährst du über diese Website oder – noch besser – über unsere Mailverteiler 👇.

 

 


Um sicher zu gehen, immer die aktuellen Informationen zu haben, lasse dich am besten durch einen Antrag bei den Web-Admins in den Welcome-Verteiler eintragen oder frage einfach bei Aron, dem Autor der Infomail, nach.

Die Termine stehen auch als iCal-Kalender-Feed zur Verfügung.

Montag, 14. Mai
19:00 bis 22:00Kleingruppenabend
Ort: Evangelisch-freikirchliche Gemeinde (EFG) Darmstadt, Ahastraße 12, 1. OG
In dieser Woche treffen sich alle Kleingruppen jeweils in einer Wohnung eines ihrer Mitglieder. Alle Kleingruppen? Nein! Eine Kleingruppe wird sich um 19:00 Uhr im 1. Obergeschoss der EFG versammeln, sodass auch Menschen ohne Kleingruppe dazustoßen können und ihren Montagabend nicht ohne SMD verbringen müssen. Dort wird es dann nach einem Abendessen ein individuell von der Kleingruppe gestaltetes Programm geben. Die Wahrscheinlichkeit, dass in diesem die Bibel und Gebet enthalten sein werden, ist jedoch nicht gering.
Montag, 21. Mai
19:00 bis 22:00Grillen, frittieren und essen am Park
Ort: Albert-Schweitzer-Anlage, Mitte der nördlichen Hälfte
Wir werden uns dort ab 19 Uhr treffen, um dort zu grillen, zu frittieren, zu picknicken, etwas zu musizieren, einen kleinen Input zu hören und den Abend ausklingen zu lassen.
Für den Fall des Vorhandenseins sind Essen, Besteck, Teller, Freunde, Decken, Liederbücher und Zeit mitzubringen. Wer dafür Ideen benötigt oder schon weiß, was er oder sie mitbringen wird, sollte sich in der Mitbringliste (dudle.inf.tu-dresden.de/mitbring/) umgucken oder eintragen.
Montag, 28. Mai
19:00 bis 22:00Kleingruppenabend
Ort: Evangelisch-freikirchliche Gemeinde (EFG) Darmstadt, Ahastraße 12, 1. OG
In dieser Woche treffen sich alle Kleingruppen jeweils in einer Wohnung eines ihrer Mitglieder. Alle Kleingruppen? Nein! Eine Kleingruppe wird sich um 19:00 Uhr im 1. Obergeschoss der EFG versammeln, sodass auch Menschen ohne Kleingruppe dazustoßen können und ihren Montagabend nicht ohne SMD verbringen müssen. Dort wird es dann nach einem Abendbrot ein individuell von der Kleingruppe gestaltetes Programm geben. Die Wahrscheinlichkeit, dass in diesem die Bibel und Gebet enthalten sein werden, ist jedoch nicht gering.
Montag, 4. Juni
19:00 bis 22:00Großgruppenabend: „Authentizität und Aktualität der Bibel“
Ort: Evangelisch-freikirchliche Gemeinde (EFG) Darmstadt, Ahastraße 12, 1. OG
Antiquiert scheinendes Gedankengut und Zweifel an der Verlässlichkeit der biblischen Schriften sind häufig anzutreffende Hindernisse bei der Rezeption derselben. Johannes Radtke von Jugend für Christus Deutschland (jfc.de) wird voraussichtlich nach einem gemeinsamen Abendessen und Lobpreis begründen, warum er die Bibel trotzdem für authentisch und aktuell hält. Für das Abendessen sollen wie immer Lebensmittel wie zum Beispiel Brotaufstriche und -beläge mitgebracht werden.
Dienstag, 5. Juni
19:00 bis 21:30Durchblick
Ort: Evangelisch-freikirchliche Gemeinde (EFG) Darmstadt, Ahastraße 12, 3. OG
Wir besprechen verschiedenste Themen, Planungen, Aktionen, Visionen etc.
Alle Interessierten sind eingeladen, Richtlinienmitarbeiter hingegen haben Anwesenheitspflicht.
Snacks sind vorhanden, werden aufgrund mangelnder Vollwertigkeit jedoch nicht als Abendessen empfohlen.
Montag, 11. Juni
19:00 bis 22:00Kleingruppenabend
Ort: Evangelisch-freikirchliche Gemeinde (EFG) Darmstadt, Ahastraße 12, 1. OG
In dieser Woche treffen sich alle Kleingruppen jeweils in einer Wohnung eines ihrer Mitglieder. Alle Kleingruppen? Nein! Eine Kleingruppe wird sich um 19:00 Uhr im 1. Obergeschoss der EFG versammeln, sodass auch Menschen ohne Kleingruppe dazustoßen können und ihren Montagabend nicht ohne SMD verbringen müssen. Dort wird es dann nach einem Abendbrot ein individuell von der Kleingruppe gestaltetes Programm geben. Die Wahrscheinlichkeit, dass in diesem die Bibel und Gebet enthalten sein werden, ist jedoch nicht gering.
Montag, 18. Juni
19:00 bis 23:00Großgruppenabend: „Biblische Geschichte, die bewegt“
Ort: Evangelisch-freikirchliche Gemeinde (EFG) Darmstadt, Ahastraße 12, 1. OG
Die Erzählungen der Bibel haben schon viele Menschen emotional bewegt, sodass sie eine Beziehung mit Jesus angefangen haben, oftmals sogar trotz der Gefahr der Verfolgung oder Ermordung. Die Arbeit von Open Doors (opendoors.de), von denen diesmal der Referent kommt, widmet sich genau diesen verfolgten Christen. Der Vortrag wird nach einem gemeinsamen Abendessen und Lobpreis stattfinden. Für das Abendessen sollen wie immer Lebensmittel wie zum Beispiel Brotaufstriche und -beläge mitgebracht werden.
Donnerstag, 21. Juni
19:00 bis 21:00Hörsaalvortrag: „Sklaverei und Menschenhandel - (D)ein Problem?“
Ort: S1|03 Raum 123
Heute Leben mehr als 40 Millionen Menschen in Sklaverei. 10 Millionen davon sind Kinder.
Was können wir dagegen tun?
Stefan Mehlhorn von International Justice Mission wird uns über die Problematik berichten und wie dagegen vorgegangen wird.
Danach werden wir bei Snacks Zeit für Fragen und Gespräche haben.
Einlass ist um 18:30 Uhr.
Montag, 25. Juni
19:00 bis 22:00Kleingruppenabend
Ort: Evangelisch-freikirchliche Gemeinde (EFG) Darmstadt, Ahastraße 12, 1. OG
In dieser Woche treffen sich alle Kleingruppen jeweils in einer Wohnung eines ihrer Mitglieder. Alle Kleingruppen? Nein! Eine Kleingruppe wird sich um 19:00 Uhr im 1. Obergeschoss der EFG versammeln, sodass auch Menschen ohne Kleingruppe dazustoßen können und ihren Montagabend nicht ohne SMD verbringen müssen. Dort wird es dann nach einem Abendbrot ein individuell von der Kleingruppe gestaltetes Programm geben. Die Wahrscheinlichkeit, dass in diesem die Bibel und Gebet enthalten sein werden, ist jedoch nicht gering.
Montag, 2. Juli
19:00 bis 23:00Großgruppenabend
Ort: Evangelisch-freikirchliche Gemeinde (EFG) Darmstadt, Ahastraße 12, 1. OG
Nach einem gemeinsamen Abendessen und Lobpreis wird Dietrich Driedger von Bibel Mission Deutschland ein Vortrag zur Bibel halten. Für das Abendessen sollen wie immer Lebensmittel wie zum Beispiel Brotaufstriche und -beläge mitgebracht werden.